30. Mai 2012

Schweden will Assange-Auslieferung innerhalb von zehn Tagen

Stockholm (dpa) - Die schwedische Justiz will die Auslieferung des Internetaktivisten und Wikileaks-Gründers Julian Assange innerhalb von zehn Tagen durchsetzen. Das kündigte die zuständige Staatsanwaltschaft in Göteborg nach dem grünen Licht für die Auslieferung durch das höchste britische Gericht in London an. Gegen den Australier wird seit Sommer 2010 wegen des Vorwurfs sexueller Nötigung in dem skandinavischen Land ermittelt. Unklar ist noch, ob Assange als letzte Möglichkeit zur Verhinderung seiner Auslieferung den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anruft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil