07. April 2017

Schwedens Regierungschef: «Schweden ist angegriffen worden»

Stockholm (dpa) - Schwedens Regierung spricht im Zusammenhang mit dem Zwischenfall in Stockholm von einer Terrortat. «Schweden ist angegriffen worden. Alles deutet auf eine Terrortat hin»", sagte Ministerpräsident Stefan Löfven dem schwedischen Fernsehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil