03. März 2013

Schweizer Initiative gegen «Abzockerei» laut Trend erfolgreich

Bern (dpa) - Bei der Schweizer Volksabstimmung über Manager-Millionen zeichnet sich eine klare Mehrheit für die Initiative «gegen die Abzockerei» ab. Das ergaben Trendrechnungen des Forschungsinstituts gfs.bern am Mittag. Das Institut erwarte auf der Basis der Auswertung erster Ergebnisse «ein deutliches Ja zwischen 60 und 70 Prozent», berichtete die Schweizer Nachrichtenagentur sda. Die Initiative zielt darauf ab, Exzesse bei Bonus-Zahlungen, Abfindungen und Gehältern für Manager börsennotierter Unternehmen durch die Stärkung der Aktionärsrechte zu unterbinden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil