12. März 2014

Schwere Gasexplosion reißt zwei Menschen in den Tod

New York (dpa) - Eine schwere Gasexplosion hat einen Häuserblock im New Yorker Stadtteil East Harlem erschüttert und mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen. Mindestens 18 weitere Menschen wurden verletzt, als zwei Häuser in dem Straßenblock einstürzten. Ob unter den Trümmern noch weitere Menschen begraben sind, istz noch unklar. Von mehreren Vermissten fehlt jede Spur. Das sei eine Tragödie der schlimmsten Art und Weise, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. Ursache der Explosion war laut de Blasio ein Gasleck.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil