26. Juli 2012

Schwere Mängel bei Souvenirs aus der Sonne - TÜV-Tests alarmierend

Köln (dpa) - Urlaubssouvenirs wie Sonnenbrillen oder Spielzeug sind vielfach Schund und manchmal sogar gefährlich. Das hat eine Untersuchung des TÜV Rheinland ergeben. Der Schwerpunkt des jährlichen Souvenir-Tests lag in diesem Sommer auf Spielzeug: Stofftiere, Plastikpistolen, Seifenblasen, Autos, Schaufeln, Gummibälle. In Laboratorien wurden die Mitbringsel dann getestet. Die Bilanz: Von 45 gekauften Spielzeugen hielten 28 den Anforderungen nicht stand. Gummibälle enthielten Weichmacher, einige Spielzeuge fingen zu schnell Feuer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil