13. Februar 2018

Schwerer Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

St. Leon-Rot (dpa) - Der schwere Verkehrsunfall auf der A5 nahe dem Autobahnkreuz Walldorf in Baden-Württemberg hat eine Familie in den Tod gerissen. Nach Angaben der Polizei kamen ein Elternpaar und eine Tochter ums Leben, eine zweite Tochter überlebte das Unglück schwerverletzt. Bei dem vierten Opfer handelt es sich um den Fahrer eines zweiten Wagens. Den Ermittlungen zufolge hatte ein Sattelzug zwei Autos unter einen stehenden LKW geschoben. Auf der Gegenfahrbahn kam es zu einem Auffahrunfall, an dem sieben Fahrzeuge beteiligt waren. Die Polizei spricht von einem «Gaffer-Unfall».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil