18. April 2014

Schweres Erdbeben der Stärke 7 erschüttert Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat das Zentrum und den Süden Mexikos erschüttert. Die mexikanische Erdbebenwarte spricht von Stärke 7. In Mexiko-Stadt wurde Alarm ausgelöst. Tausende Menschen verließen in Panik ihre Häuser und Büros. Über Schäden ist bislang nichts bekannt. Das Zentrum des Bebens lag rund 30 Kilometer nordwestlich der Ortschaft Tecpan im Bundesstaat Guerrero.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil