05. September 2012

Schweres Erdbeben in Costa Rica - Tsunamiwarnung

Washington (dpa) - In Costa Rica hat sich ein schweres Erdbeben der Stärke 7,6 ereignet. Das teilte die US-Erdbebenwarte mit. Ein Tsunamiwarnung wurde für die Länder Costa Rica, Panama und Nicaragua herausgegeben. Das Zentrum lag demnach 140 Kilometer westlich der Hauptstadt San José in etwa 40 Kilometern Tiefe. Betroffen war vor allem die Halbinsel Nicoya, die auch bei Touristen beliebt ist. In Nicaragua sollten Tausende Einwohner an der Pazifikküste in Sicherheit gebracht werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil