11. April 2012

Schweres Erdbeben und starkes Nachbeben vor Sumatra

Jakarta (dpa) - Sumatra in Indonesien ist von einem schweren Erdbeben und einem heftigen Nachbeben erschüttert worden. Die Erdstöße hatten nach Angaben der indonesischen Erdbebenwarte Stärken von 8,5 und 8,1. Die Behörden gab eine Tsunamiwarnung für Sumatra aus. Das Tsunamiwarnzentrum rief alle Länder um den Indischen Ozean zu erhöhter Wachsamkeit auf. Bislang liegen noch keine Angaben über einen Tsunami, Schäden oder Tote vor. In der Provinzhauptstadt Banda Aceh waren die Menschen in Panik auf die Straßen gerannt. An den Westküsten Thailands wurden die Strände geräumt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil