09. Februar 2016

Schweres Zugunglück in Oberbayern: Mehrere Verletzte

Bad Aibling (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück in Bayern sind am Morgen mehrere Menschen verletzt worden. Ob es Tote gab, ist nach Angaben der Polizei noch nicht bekannt. An dem Unfall nahe Bad Aibling waren zwei Züge beteiligt. Ein Zug sei in der Nähe des Klärwerks entgleist, mehrere Waggons umgestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Nach zunächst unbestätigten Informationen von der Unfallstelle sei ein Mensch eingeklemmt worden. In der Nähe des Ortseinganges standen acht Hubschrauber auf einer Wiese, zahllose Rettungswagen seien unterwegs zur Unglücksstelle, hieß es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil