24. Juni 2013

Schwerverletzte bei Gondelunfall außer Lebensgefahr

Neuenstadt am Kocher (dpa) - Die beiden Menschen, die bei einem Unfall mit einer Aussichtsgondel am Wochenende in Neuenstadt am Kocher nahe Heilbronn verletzt wurden, sind außer Lebensgefahr. Das sagte eine Polizeisprecherin in Baden-Württemberg. Bei dem Unglück war am Samstag während eines Schulfests die an einem Kran befestigte Gondel aus etwa 70 Metern Höhe in ein Mehrfamilienhaus gekracht. 16 Menschen wurden verletzt, darunter fünf Kinder. Warum der Kran umkippte, ist weiter unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil