22. Oktober 2013

Sechs Tote bei Gefängnis-Unruhen in Venezuela

Caracas (dpa) - Bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Häftlingsgruppen sind in einem Gefängnis in Venezuela erneut mehrere Insassen getötet worden. Sechs Gefangene seien in der Haftanstalt bei Puerto Ayacucho im südlichen Bundesstaat Amazonas getötet und weitere zwei verletzt worden. Das berichteten lokale Medien übereinstimmend. Bei den Auseinandersetzungen hätten die Häftlinge Feuerwaffen und Messer eingesetzt. Erst Mitte September waren in einem Gefängnis im Westen des Landes 16 Insassen bei Unruhen getötet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil