07. Dezember 2017

Sechs Verletzte bei Unfall auf A20

Greifswald (dpa) - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 20 bei Greifswald sind am Abend sechs Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Die Arbeiten seien an der Unfallstelle von Schaulustigen gestört worden, teilte die Polizei mit. Die Autobahn wurde auf Höhe der Anschlussstelle Greifswald in beide Richtungen gesperrt, Umleitungen wurden eingerichtet. Die Bergung gestaltete sich schwierig, da einer der verunglückten Lastwagen mehrere Tonnen Dünger geladen hatte, der sich teilweise auf der Fahrbahn verteilte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil