29. November 2013

Seehofer: CSU bekommt drei Bundesministerien

München (dpa) - Die CSU wird in der schwarz-roten Koalition nach Angaben von Parteichef Horst Seehofer drei Bundesministerien bekommen.

CSU-Chef Seehofer
CSU-Chef Seehofer vor der gemeinsamen Sitzung von CSU-Vorstand und CSU-Landesgruppe des Bundestages. Foto: Tobias Hase
dpa

Das kündigte der bayerische Ministerpräsident in einer gemeinsamen Sitzung von Parteivorstand und Bundestags-Landesgruppe am Freitag in München erstmals offiziell an, wie die Nachrichtenagentur dpa aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Er nannte dabei aber weder die konkreten Ressorts noch irgendwelche Namen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil