29. November 2013

Seehofer bestätigt: CSU bekommt drei Bundesministerien

München (dpa) - Die CSU wird in der schwarz-roten Koalition nach Angaben von Parteichef Horst Seehofer drei Bundesministerien bekommen. Das kündigte der bayerische Ministerpräsident in einer gemeinsamen Sitzung von Parteivorstand und Bundestags-Landesgruppe in München erstmals offiziell an, wie die dpa aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Er nannte dabei aber weder die konkreten Ressorts noch irgendwelche Namen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil