13. März 2018

Seehofer leitet letztmals eine Kabinettssitzung in Bayern

München (dpa) - Als letzte Amtshandlung als Ministerpräsident leitet CSU-Chef Horst Seehofer heute die Kabinettssitzung der bayerischen Staatsregierung. Direkt nach der Sitzung, beziehungsweise im Anschluss an eine Pressekonferenz, reist Seehofer zurück nach Berlin, wo er morgen zum Bundesinnenminister ernannt werden soll. Anfang vergangener Woche hatte Seehofer schriftlich seinen Rücktritt zum Ablauf des 13. März erklärt. Am Freitag soll dann sein Parteifreund Markus Söder zum neuen Regierungschef in Bayern gewählt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil