25. September 2013

Seibert: Schwarz-gelbe Regierung ist arbeitsfähig

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Bundesregierung sichert ihren EU- Partnern trotz der Abwahl der FDP und den Problemen bei der Bildung der neuen Regierung volle Handlungsfähigkeit zu. Die Bundesregierung sei bei all ihren Themengebieten bei der Arbeit. Es gebe keine Zeit, in der die Regierung nicht tätig sei, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Veränderungen oder Rücktritte bei den FDP-Ministern gebe es nicht, obwohl sie keine Fraktion mehr im Bundestag haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil