03. Juni 2014

Separatisten in der Ostukraine berichten von neuen Luftangriffen

Slawjansk (dpa) - Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine berichten von neuen schweren Luftangriffen der ukrainischen Streitkräfte mit Kampfflugzeugen und Hubschraubern. Ein Dorf nahe der Großstadt Slawjansk sei unter Beschuss genommen worden, teilte der Anführer der Aufständischen, Wjatscheslaw Ponomarjow, der Agentur Interfax mit. Es soll mehrere Tote und Verletzte gegeben haben. Die Kämpfer hätten einen Kampfjet sowie einen Hubschrauber abgeschossen, behauptete Ponomarjow. Unabhängige Angaben dazu liegen nicht vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil