13. April 2012

Sex mit Schülerin: Lehrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Hamburg (dpa) - Für Sex mit einer 14-jährigen Schülerin ist ein Hamburger Lehrer vom Landgericht zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht sprach ihn des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in acht Fällen für schuldig. Der 46-Jährige hatte das Verhältnis zu der heute 15-Jährigen zum Prozessauftakt gestanden. Das Mädchen und ihr Biolehrer waren sich über Facebook auch außerhalb der Schule nähergekommen. Zwischen Februar und November vergangenen Jahres schliefen sie mehrfach miteinander. Der Angeklagte bezeichnete das Urteil als «gerecht».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil