19. August 2017

Sicherheitskräfte schließen Kontrollaktion in Nîmes ab

Nîmes (dpa) - Nach einem Alarm schließen die Sicherheitskräfte ihre Kontrollaktion auf dem Bahnhof von Nîmes ab. Es könne nun zur Normalität zurückgekehrt werden, berichtete die Präfektur des Départements Gard am Abend auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Nach ergänzenden Informationen des Radionachrichtensenders Franceinfo wurde in dem Bahnhof ein Hochgeschwindigkeitszug TGV durchsucht. Es sei ein Mann festgenommen worden, der eine Schreckschusspistole im Gepäck hatte. Der Sender sprach von einem Fehlalarm.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil