31. Juli 2012

Sieben Tote bei Angriff auf Sonderpolizei in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Doppelanschlag mit Autobomben sind im Zentrum von Bagdad mindestens sechs Menschen getötet worden. 25 weitere Personen erlitten Verletzungen, bestätigten Sicherheitskreise. Die Anschläge richteten sich gegen das Gebäude einer Anti-Terror-Einheit der irakischen Polizei im Stadtbezirk Karrade. Im Anschluss an die Explosionen versuchten mindestens drei Bewaffnete, das Gebäude zu stürmen. Einer von ihnen wurde von Sicherheitskräften erschossen. Zwei weitere konnten fliehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil