08. Dezember 2012

Sieben Tote bei Flugzeug-Kollision - Kinder unter Opfern

Gießen (dpa) - Mindestens sieben Menschen sind bei der Kollision zweier Kleinflugzeuge in Hessen ums Leben gekommen. Darunter sind nach ersten Erkenntnissen der Polizei auch sieben Kinder. Das Unglück ereignete sich rund 30 Kilometer nördlich von Frankfurt nahe Wölfersheim. Die beiden Maschinen waren nach der Kollision am Nachmittag abgestürzt. Möglicherweise gibt es noch ein achtes Todesopfer. Wie es genau zu der Kollision der beiden Maschinen gekommen war, blieb zunächst völlig unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil