14. April 2014

Sieben tote Babys in Utah gefunden - Mutter festgenommen

Pleasant Grove (dpa) - Eine Frau im US-Bundesstaat Utah hat offensichtlich über Jahre hinweg sieben Babys nach der Geburt ermordet. Wie die Zeitung «Salt Lake Tribune» unter Berufung auf die Polizei berichtet, wurde die 39-Jährige festgenommen. In der Garage des Hauses in Pleasant Grove, in dem sie bis 2011 gelebt hatte, wurde sechs Babyleichen in Pappkartons entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau ihre Babys in den vergangenen zehn Jahren getötet hat. Alarmiert hatte die Polizei der Ehemann, nachdem er eine Babyleiche entdeckt hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil