06. Juni 2012

Sieg für US-Republikaner in Wisconsin

Washington (dpa) - Fünf Monate vor der US-Präsidentenwahl haben die Demokraten um Amtsinhaber Barack Obama eine politische Niederlage erlitten. Die Partei scheiterte mit der Abwahl des republikanischen Gouverneurs Scott Walker im Bundesstaat Wisconsin. Nach übereinstimmenden Prognosen großer TV-Sender konnte sich der Herausforderer Tom Barrett bei den mehr als zwei Millionen Wählern nicht durchsetzen. Dem Ergebnis wird in den USA auch Symbolcharakter für die Präsidentenwahl im November gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil