17. August 2013

Sieg über 200 Meter: Usain Bolt holt zweiten Titel bei WM in Moskau

Moskau (dpa) - Superstar Usain Bolt hat bei der Leichtathletik-WM in Moskau seine zweite Goldmedaille geholt. Nach seinem Erfolg über 100 Meter gewann der Jamaikaner auch das Finale über 200 Meter. Bolt siegte in der Weltjahresbestzeit von 19,66 Sekunden vor seinem Landsmann Warren Weir sowie Curtis Mitchell aus den USA. Für deutsche Athleten gab es heute in Moskau keine weitere Medaille.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil