20. Juni 2014

Siemens und Mitsubishi legen im Poker um Alstom nach

München (dpa) - Im Übernahmepoker um den französischen Industriekonzern Alstom legen Siemens und der japanische Partner Mitsubishi Heavy Industries nach. Die Gesamtbewertung des Alstom-Energiegeschäfts steige damit um 400 Millionen Euro auf 14,6 Milliarden Euro. Das teilten MHI und Siemens in Tokio und München mit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil