28. Dezember 2012

Silvesterfeuerwerk darf ab heute verkauft werden

München (dpa) - In Deutschland beginnt heute der Verkauf von Silvesterfeuerwerk. Das Zünden von Raketen und Böllern ist aber nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt. Der TÜV Thüringen warnte vor leichtsinnigem Umgang mit Feuerwerkskörpern. Dies führe immer wieder zu schweren Verletzungen und Bränden. Vor allem nicht zugelassene Raketen und Böller aus Osteuropa seien gefährlich, hieß es vom bayerischen Landeskriminalamt. Bedenklich sei sowohl der verwendete Explosivstoff als auch der unsichere Bau des illegalen Feuerwerks.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil