16. Juni 2012

Slowakischer Polizist erschießt drei Menschen

Bratislava (dpa) - In der Slowakei ist ein Polizist Amok gelaufen und hat drei Menschen erschossen. Zwei weitere verletzte er bei der Tat in der südslowakischen Kleinstadt Hurbanovo am Samstag schwer. Das gab Innenminister Robert Kalinak in einer Pressekonferenz am Tatort bekannt. Der Polizist sei außerhalb seiner Dienstzeit mit dem Auto vor ein Wohnhaus gefahren und habe dort um sich geschossen. Spekulationen von Medien, die Tat habe einen rassistischen Hintergrund, wollte der Minister weder bestätigen noch ausschließen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil