16. Juni 2012

Slowakischer Polizist läuft Amok - drei Tote

Bratislava (dpa) - In der Slowakei ist ein Polizist Amok gelaufen und hat drei Menschen erschossen. Zwei weitere verletzte er schwer. Wie die staatliche Nachrichtenagentur TASR berichtet, sei der Mann außerhalb seiner Dienstzeit vor ein Wohnhaus gefahren und habe wahllos um sich geschossen. Anschließend sei der Täter vor das Haus der Bürgermeisterin gefahren, die allerdings nicht zu Hause gewesen sei. Dort habe er die Waffe auf sich gerichtet und gedroht, sich selbst zu erschießen. Er ließ sich dann aber widerstandslos festnehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil