27. April 2012

Sojus von ISS abgekoppelt - Raumfahrer auf dem Heimweg

Moskau (dpa) - Nach fast sechs Monaten im All haben drei Raumfahrer den Heimweg zur Erde angetreten. Ein Sojus-Raumschiff mit den russischen Kosmonauten Anton Schkaplerow und Anatoli Iwanischin sowie dem US-Astronauten Daniel Burbank an Bord habe planmäßig von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Das teilte die Flugleitzentrale bei Moskau mit. Die drei Raumfahrer sollen heute in Kasachstan knapp 90 Kilometer nordöstlich der Stadt Arkalyk landen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil