18. August 2013

Soldaten nehmen Chef des mexikanischen Golfkartells fest

Mexiko-Stadt (dpa) - Erneut ist den mexikanischen Sicherheitskräften ein mächtiger Drogenboss ins Netz gegangen. Rund einen Monat nach der Festnahme des Chefs der «Los Zetas» haben Soldaten den Anführer des Golfkartells gestellt. Mario Armando Ramírez Treviño alias «El Pelón» oder «X-20» sei am Morgen im Nordosten des Landes gestellt worden, teilte das Innenministerium mit. Es ist bereits die zweite Festnahme eines wichtigen mexikanischen Drogenbosses innerhalb von einem Monat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil