10. September 2012

Sondervermittler Brahimi sondiert vor erster Reise nach Syrien

Kairo (dpa) - Der UN-Syrienvermittler Lakhdar Brahimi ist zu seinen ersten Gesprächen in der Region eingetroffen. Der algerische Diplomat will unter anderem in Kairo mit Ägyptens Präsident Mohammed Mursi sprechen. Mursi gilt als offener Kritiker des syrischen Regimes. Brahimi wird sich außerdem mit syrischen Oppositionellen treffen. Der UN-Sondergesandte akzeptierte nach iranischen Angaben auch eine Einladung der Führung in Teheran. Der Iran gilt als einer der größten Unterstützer von Syriens Präsident Baschar al-Assad.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil