11. Mai 2012

Sondierungsgespräche von SPD und SSW in Kiel

Kiel (dpa) - Delegationen von SPD und Südschleswigschem Wählerverband sind in Kiel zu Sondierungsgesprächen über eine neue schleswig-holsteinische Landesregierung zusammengekommen. Bereits vor dem Treffen hatten sich Vertreter beider Parteien optimistisch geäußert, gemeinsam mit den Grünen eine Dreier-Koalition bilden zu können. Die politischen Schnittmengen seien groß, hieß es. Der SSW ist die Partei der dänischen Minderheit. Am Nachmittag werden sich der SSW und die Grünen zu Beratungen treffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil