20. Juni 2013

«Sopranos»-Star James Gandolfini mit 51 gestorben

Rom (dpa) - US-Schauspieler James Gandolfini ist tot. Der Star der Mafia-Serie «Die Sopranos» starb offenbar an einem Herzinfarkt während eines Besuchs in Rom. Das berichten US-Medien und die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Gandolfini wurde 51 Jahre alt. Der US-Amerikaner italienischer Abstammung spielte in der beliebten Serie «Die Sopranos» das Familienoberhaupt Tony. Zuletzt wirkte Gandolfini in den Filmen «Der unglaubliche Burt Wonderstone» und «Zero Dark Thirty» mit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil