22. Juli 2012

Sozialexperte: Niedrige Zinsen bringen Betriebsrenten in Gefahr

Berlin (dpa) - Niedrige Kapitalmarktzinsen bedrohen nach Ansicht eines Sozialexperten die betriebliche Altersvorsorge für Millionen Arbeitnehmer in Deutschland. Viele Versorgungswerke befänden sich im Anlagenotstand, warnt der Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen von der Universität Freiburg in der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Die Pensionskassen investierten hauptsächlich in sichere Staatspapiere, die aber kaum noch Rendite einbringen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil