31. März 2017

SpaceX mit wiederverwendeter Rakete erfolgreich

New York (dpa) - Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen Satelliten mit einer wiederverwendeten Antriebsrakete ins All geschickt. SpaceX-Gründer Elon Musk feierte den Einsatz als «riesige Revolution für die Raumfahrt». 15 Jahre hatten Entwickler Musk zufolge an der Wiederverwendbarkeit von Antriebsraketen gearbeitet, mit der Raumfahrt-Missionen deutlich günstiger werden sollen. Die Rakete startete in der Nacht vom Kennedy Space Center in Florida.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil