27. Februar 2017

Spaziergänger findet Handgranate in der Nähe von Erfurt

Mönchenholzhausen (dpa) - Ein Spaziergänger hat eine Handgranate neben einer Straße in der Nähe von Erfurt gefunden. Diese befand sich nach Polizeiangaben vom frühen Morgen in einer Plastiktüte. Warum die Handgranate auf dem unbewohnten Gelände in Mönchenholzhausen im Landkreis Weimarer Land lag, war zunächst unklar. Der Bereich wurde abgesperrt und die Handgranate kontrolliert zur Explosion gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil