25. August 2012

Spezialkräfte stellen Schwerverbrecher in Berlin

Berlin (dpa) - Spezialkräfte der Polizei haben einen vor zehn Tagen in Aschersleben in Sachsen-Anhalt geflüchteten Schwerverbrecher in Berlin gestellt. Die Festnahme des 36-Jährigen erfolgte nach mehrtägiger Observation einer Wohnung, wie Polizei und Landeskriminalamt in Magdeburg mitteilten. Die Fahnder waren dem wegen Vergewaltigung und Raubes verurteilten Mann über ein Fahrzeug auf die Schliche gekommen. Dieses hatte ihm ein Helfer aus dem Harz beschafft, der ebenfalls festgenommen wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil