03. März 2013

«Spiegel»: EU will syrische Rebellen militärisch ausbilden

Berlin (dpa) - Großbritannien und möglicherweise auch Frankreich wollen nach «Spiegel»-Informationen die syrischen Rebellen militärisch ausbilden. Die EU habe den Weg für die Entsendung von Militärausbildern freigemacht, heißt es. Offiziell spreche Brüssel nur von «technischer Unterstützung». Intern hätten die EU-Staaten aber klargestellt, dass damit auch die Ausbildung von Kämpfern an Waffen gemeint sei. Deutschland werde keine Experten schicken, heißt es aus Kreisen der Bundesregierung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil