29. April 2012

«Spiegel»: Merkel erwägt politischen Boykott der EM in der Ukraine

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel erwägt laut «Spiegel» einen politischen Boykott der Fußball-EM in der Ukraine. Sollte die verurteilte ukrainische Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko bis dahin nicht freigelassen worden sein, will Merkel ihren Ministern empfehlen, den Spielen fernzubleiben. Allenfalls für Innenminister Friedrich in seiner Funktion als Sportminister könne eine Ausnahme gelten, schreibt der «Spiegel». Friedrich hatte bereits angekündigt, er wolle sich das Spiel Deutschland gegen die Niederlande in Charkow nur vor Ort ansehen, wenn er Timoschenko vorher besuchen kann.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil