10. Mai 2012

«Spiegel Online»: GM will Opel die Zafira-Entwicklung entziehen

Rüsselsheim (dpa) - Der Umbau des verlustreichen Autobauers Opel könnte noch tiefgreifender sein als ohnehin angenommen. Nachdem die Astra-Produktion ins Ausland verlagert und das Werk Bochum geschlossen werden soll, setze die US-Mutter General Motors nun auch im Rüsselsheimer Entwicklungszentrum den Rotstift an, berichtet «Spiegel-Online». Die nächste Generation des Familien-Vans Zafira solle nach dem Willen der US-Manager nicht mehr in Rüsselsheim, sondern beim neuen französischen Partner PSA konstruiert werden. GM wollte den Bericht nicht kommentieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil