26. Oktober 2012

Spielerkarten für Automaten rückt näher

Berlin (dpa) - Angesichts hunderttausender abhängiger Spieler in Deutschland soll das Glücksspiel an Automaten künftig nur noch mit Spielerkarten erlaubt sein. Der Bundestag verabschiedete dafür eine entsprechende gesetzliche Basis. In einem ersten Schritt wird eine personen-ungebundene Spielerkarte angestrebt. Die Karte soll es erschweren, dass Spieler mehrere Geräte gleichzeitig bespielen. Außerdem soll es dann leichter fallen, Glücksspiel Minderjähriger zu verhindern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil