12. August 2013

Spitzengespräch bei Bahn über Personal am Mittwoch

Berlin (dpa) - Zu den Personalproblemen bei der Deutschen Bahn haben das Unternehmen und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft für Mittwoch ein Spitzengespräch vereinbart. Daran werden auf Bahnseite Personalvorstand Ulrich Weber und weitere die Personalchefs teilnehmen. Das sagte eine Sprecherin des Konzerns in Berlin. Anlass ist der akute Engpass bei der Besetzung des Stellwerks in Mainz. Weil dort Fahrdienstleiter krank oder in Urlaub sind, fallen am Mainzer Hauptbahnhof seit längerem Züge aus oder werden umgeleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil