09. November 2014

Spitzenreiter Ingolstadt vermeidet erste Pleite - KSC siegt in Fürth

München (dpa) - Tabellenführer FC Ingolstadt hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage gerade noch verhindern können. Die Oberbayern spielten 3:3 gegen Union Berlin und erzielten dabei den Ausgleich erst in der Nachspielzeit. In den beiden anderen Sonntags-Partien siegten die Gäste. Karlsruhe gewann 3:0 bei Greuther Fürth und Braunschweig setzte sich mit 2:1 bei Erzgebirge Aue durch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil