10. Mai 2012

Sprengstoffanschlag erschüttert Damaskus - Al-Arabija: 30 Tote

Damaskus (dpa) - Eine Explosion hat in Damaskus vielen Menschen das Leben gekostet. Der Nachrichtensender Al-Arabija spricht von mindestens 30 Toten. In ersten Berichten des staatlichen Fernsehens war von Dutzenden Toten und Verletzten die Rede. Außerdem waren Aufnahmen verkohlter Leichen zu sehen. Da die ersten Leichen und Verwundeten von Anwohnern geborgen wurden, ist die genaue Zahl der Opfer noch nicht bekannt. Augenzeugen berichten, dass durch die Explosion 30 Autos zerstört worden seien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil