21. Juli 2013

Springer Hausding/Klein greifen nach WM-Medaille

Barcelona (dpa) - Das Wassersprung-Duo Patrick Hausding und Sascha Klein greift bei der WM in Barcelona nach der zweiten Medaille für den Deutschen Schwimm-Verband. Im Synchron-Wettbewerb vom Turm sind die beiden heute Mitfavoriten auf Edelmetall. Die Europameister holten 2008 Olympia-Silber und waren 2011 WM-Zweite. Zum Auftakt der WM in Barcelona hatte Langstreckenschwimmer Thomas Lurz als Dritter über fünf Kilometer die erste deutsche Medaille in Barcelona gewonnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil