14. Juli 2013

Sprintstars Powell und Simpson bestätigen positiven Doping-Test

Berlin (dpa) - Ex-100-Meter-Weltrekordler Asafa Powell und seine jamaikanische Teamkollegin Sherone Simpson haben bestätigt, positiv auf das verbotene Doping-Stimulanzmittel Oxilofrin getestet worden zu sein. Eine Probe, die er bei den nationalen Meisterschaften im Juni abgegeben habe, hatte einen positiven Befund, so Powell. Ähnlich äußerte sich Sherone Simpson. Der 30-jährige Powell versicherte, dass er weder wissentlich noch vorsätzlich Ergänzungsmittel oder Substanzen eingenommen habe, deren Einnahme gegen Regeln verstoßen. «Ich habe niemals zuvor und auch jetzt nicht betrogen», sagte Powell.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil