16. Februar 2013

Spuren von Pferdefleisch auch bei deutschem Hersteller

Berlin (dpa) - Spuren von Pferdefleisch sind jetzt auch in einem Fertigprodukt eines deutschen Herstellers gefunden worden. Die Dreistern-Konserven GmbH & Co. KG aus dem brandenburgischen Neuruppin teilte mit, dass in «Rindergulasch 540g Omnimax» Spuren von Pferde-DNA nachgewiesen worden seien. Bisher stehen französische Hersteller im Fokus der Pferdefleisch-Debatte. Insgesamt nahm der Handel Hunderttausende Packungen Lasagne aus den Tiefkühltruhen. Die Ware wird vernichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil