11. November 2013

St. Pauli gewinnt Duell der Trainer-Debütanten gegen Cottbus

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat seinem neuen Trainer Roland Vrabec den erhofften Einstand nach Maß beschert. Gegen Schlusslicht Energie Cottbus feierten die Hanseaten einen glatten 3:0-Erfolg und setzten sich dadurch vorerst in der Spitzengruppe fest. Auf der Bank der zum fünften Mal in Serie sieglosen Gäste kassierte Bommer-Nachfolger Stephan Schmidt zur Premiere eine Niederlage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil