11. April 2012

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Breno

München (dpa) - Im Fall Breno hat die Staatsanwaltschaft München I Anklage erhoben. Dem Fußball-Profi des FC Bayern München wird schwere Brandstiftung vorgeworfen. Unter anderem wegen des Gutachtens des Brandsachverständigen geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass Breno sein Anwesen in Grünwald bei München im vergangenen September vorsätzlich in Brand gesetzt hat. Dort wohnte er mit seiner Familie. Das Landgericht München I muss als nächstes entscheiden, ob und wann das Hauptverfahren eröffnet wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil